Innenausbau

Es lebe der innere Wert

Wir fangen beim Innenausbau mit den Hängeschränken an. Wir finden, dass uns die Montage leichter von der Hand geht, ohne die störenden Einbauten im unteren Bereich. Der Nachteil ist natürlich, dass es bei dem Aufbau des Bett- und Küchenbereiches, zu leichten Kollision zwischen Kopf und Hängeschränken kommt.


Aufbau unseres Bettes

Für den Aufbau unseres Bettes nutzen wir die bekannten ALU-Profile. Um die passende Dimensionierung zwischen dem Bettaufbaurahmen und den zukünftigen Wassertanks zu finden, bauen wir uns die Tanks als Dummys aus Holz nach.


Die Sitzecke

Bei unserer Planung haben wir viel Wert auf eine möglichst große Sitzecke gelegt. In Zukunft soll im mittleren Teil der Sitzgruppe unsere Power-Bank und auf der Fahrerseite die Diesel Standheizung ihren Dienst versehen.


Die Küchenzeile

Hier lautet das Motto "klein aber fein." Die Zeile hat eine Breite von 1,20 m und beinhaltet die Spüle und einen 2-flammigen Gaskocher. Wenn man in der Küche arbeitet, kann der Tisch der Sitzecke, als Arbeitsplatte mit genutzt werden.


Kühlschrank und Technik

Auf der gegenüberliegenden Seite der Küchenzeile ensteht der Platz für den Kühlschrank und unser Technikschrank mit einer großen Schublade für Lebensmittel.

© 2020 Fuchur-on-Tour.de